pm and more

Konstruktiver Umgang mit Konflikten

Ziele

  • Erweiterung und Vertiefung der Kompetenzen im Themenbereich „Konstruktiver Umgang mit Konflikten“
  • Verständnis für die Dynamiken von Konflikten
  • Erweiterung des Handlungsspielraums im Umgang mit Konflikten
  • Transfer in das persönliche Arbeitsumfeld der TeilnehmerInnen

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte und MitarbeiterInnen in Unternehmen aus allen Branchen
  • Personen, die ihre methodischen und sozialen Kompetenzen stärken möchten
  • Personen, die die systemische Betrachtungsweise kennen lernen möchten

 

Aufbau und Inhalte (Umfang: 2 Tage)

  • Arten und Dynamiken von Konflikten
  • Ursachen und Ausprägungen von Konflikten
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Konfliktkommunikation und richtiges Zuhören
  • Bedeutung von Inhalts- und Beziehungsebene
  • Konflikt als Chance für Veränderung
  • Moderation von Konfliktsituationen
  • Konfliktklärung bei 2er-Konflikten
  • Konfliktklärung bei Konflikten in Teams
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Übungen zur Erfahrung und Vertiefung der Inhalte
  • Reflexion und Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Arbeiten mit Beispielen und Erfahrungen der TeilnehmerInnen
  • Transfer in das persönliche Arbeitsumfeld der TeilnehmerInnen